So erreichen Sie uns


Facharzt für Allgemeinmedizin · Hypnose und Hypnotherapie · Akademische Lehrpraxis der Universität Duisburg-Essen
Jan Marxmeier
Tel.: (0201) 27 27 68
Fax: (0201) 28 70 56
E-Mail: jan-marxmeier@web.de




Facharzt für Allgemeinmedizin · Hypnose und Hypnotherapie · Akademische Lehrpraxis der Universität Duisburg-Essen
Jan Marxmeier


Ruhrallee 9
45138 Essen
Tel.: (0201) 27 27 68
Fax: (0201) 28 70 56
E-Mail: jan-marxmeier@web.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:


Öffnungszeiten



Mo: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 17:00 Uhr

Di: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 17:00 Uhr

Mi: 08:00 - 12:00 Uhr

Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 17:00 Uhr

Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung



Teilnahme an den strukturierten Behandlungsprogrammen (DMP)

Die strukturierten Behandlungsprogramme (Disease Management Programme) wurden von der Gesundheitspolitik ins Leben gerufen, um Betreuung und Beratung chronisch kranker Patientinnen und Patienten zu optimieren. Diese Programme gelten für alle gesetzlichen Krankenkassen.
Wesentlicher Inhalt ist ein standardisiertes ärztliches Vorgehen in regelmäßigen Abständen, um Ihre Therapie mit dem Ziel der Verhinderung von Langzeitschäden zu verbessern. Eine solche medizinische Behandlung ist in unserer Praxis auch ohne Strukturierung durch die Krankenkassen eine Selbstverständlichkeit; die Teilnahme an einem solchen DMP soll Ihnen jedoch Vorteile bieten und sicher stellen, dass die erforderlichen Untersuchungen und Behandlungen auch durch die gesetzlichen Krankenkassen finanziert werden. Grundsätzlich stehen Aufwand und Nutzen auf jeden Fall in einem so günstigen Verhältnis, dass wir allen Patienten mit folgenden Erkrankungen die Teilnahme an einem oder auch mehreren DMP´s empfehlen können:

Diabetes mellitus Typ II (Zuckerkrankheit)
KHK (koronare Herzkrankheit mit oder ohne Herzinfarkt)
Asthma bronchiale
COPD

Die entsprechenden Vergünstigungen für die Teilnahme am Disease Management Programm (Rabatte, Bonuszahlungen) für sie als Patienten variieren je nach Krankenkasse, ihr Versicherer informiert sie gerne.